Studierende

Ihr Studium macht Ihnen Spaß. Aber Sie wollen nicht bis zum Abschluss warten, um Ihre beruflichen Möglichkeiten auszuloten? Sie wollen praktische Erfahrungen sammeln, spüren, wie ein weltweit tätiges Unternehmen arbeitet, und vielleicht schon erste Kontakte für Ihren späteren Berufseinstieg knüpfen?

Gute Idee! Denn jede Art von Praxiserfahrung verschafft Ihnen beim Einstieg ins Berufsleben einen echten Vorsprung. Dafür bieten wir Ihnen bei Sasol in Deutschland gleich zwei interessante Möglichkeiten.

 

 

 

Sie sind neugierig, wie wir bei Sasol arbeiten, und möchten sich eines unserer Werke einmal genauer anschauen? In Kooperation mit Frühstarter, einem jungen Start Up, das es sich zum Ziel gemacht hat regionale Arbeitgeber und Studenten in Kontakt zu bringen, bieten wir regelmäßig Werksführungen in Brunsbüttel an. Wann die nächste Werksführung ansteht, und was Sie über Frühstarter noch für Möglichkeiten haben mit Sasol in Kontakt zu kommen erfahren Sie hier: http://www.fruehstarter.net/

Björn Miller, Specialist Sustainability


Alber Boddien/Steffie Fandrich,
Manager Application R&D Organics/Laborantin


Christopher Brandt, Project Manager Technology Development


Onur Keser, Specialist Process Optimization



 

Als aktives Mitglied der Fair Company Initiative verpflichtet sich Sasol zur Einhaltung der Fair Company Regeln. Als Fair Company

  • bieten wir Studierenden Praktikumsplätze an, die der beruflichen Orientierung dienen.
  • geben wir Praktikanten klar definierte Aufgaben und Ziele und nennen einen festen Ansprechpartner im Unternehmen.
  • stellen wir Praktikanten für einen sinnvollen Zeitraum ein.
  • vertrösten wir keinen Hochschulabsolventen, der sich auf eine feste Stelle beworben hat, mit einem Praktikum.
  • zahlen wir Praktikanten eine adäquate Aufwandsentschädigung.
  • schaffen wir Transparenz über Aufgaben, Ansprechpartner und Zielsetzung des Praktikums sowie über das Regelwerk.

Weitere Informationen zur Fair Company Initiative finden Sie hier: http://www.faircompany.de/

 

 

Carina Hansen, Junior Management Accountant, Bereich Global Finance

 

Der Einstieg bei Sasol nach meinem Masterstudium Business Management mit dem Schwerpunkt Finance & Accounting war für mich ideal. Die Einarbeitung erfolgte on the job, wodurch ich von erfahrenen Kollegen an die neuen Aufgabengebiete herangeführt wurde und schnell eigene Aufgaben übernehmen konnte. Dies wurde durch einen maßgeschneiderten Einarbeitungsplan mit verschiedenen Maßnahmen und Trainings ergänzt. Heute bin ich zusammen mit anderen Kollegen für das Management Reporting der Business Unit Performance Chemicals sowie Eurasian Chemical Operations verantwortlich. Dabei arbeiten wir eng mit Kollegen rund um den Globus zusammen. Der Wechsel zwischen Aufgaben des Tagesgeschäftes und Sonderthemen ist fließend. Ein Grund dafür, warum mir mein Job viel Spaß macht. Für die Zukunft bietet Sasol mir eine klare Perspektive ... >>>Mehr lesen

Zentrale, Hamburg

 

Katharina Hanusch

Tel +49 (0) 40 63684 1315

E-Mail

Brunsbüttel

Annika Mehlert

Tel +49 (0) 4852 392 172

E-Mail

Marl

 

Sarah Gellenbeck

Tel +49 (0) 2365 49 49007

E-Mail

Sasol Wax, Hamburg

 

Julia von Behren

Tel +49 (0) 4078115 530

E-Mail