Lange Nacht der Industrie

Am 8. Mai findet die LANGE NACHT DER INDUSTRIE 2014 Schleswig-Holstein statt. In der Zeit von 18.00 bis 22.00 Uhr wird sich das Sasol Werk Brunsbüttel mit einer Werksführung und einer Ausstellung, die gemeinsam vom Ausbildungsteam, der Abteilung Forschung & Entwicklung und Mitarbeitern aus der Produktion gestaltet wird, als spannendes Unternehmen, attraktiver Arbeitgeber und ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb präsentieren. In jeweils eineinhalbstündigen Führungen können insgesamt rund 100 Besucherinnen und Besucher das Sasol Werk live erleben.

Insgesamt nutzen neun Unternehmen aus den Branchen Maschinenbau, Chemie, Elektrotechnik, Lebensmittel- und Recyclingindustrie die Veranstaltung, um sich den Menschen in der Region vorzustellen und Einblick in ihre Betriebe zu gewähren.


Bereits 2013 hatte sich das Sasol Werk Brunsbüttel an der LANGEN NACHT DER INDUSTRIE erfolgreich beteiligt. Insgesamt hatten knapp 600 interessierte Besucher die Gelegenheit genutzt, einen Blick hinter die Kulissen von Betrieben zu werfen und die ganze Bandbreite interessanter Industriethemen kennenzulernen, darunter den Bau von Schienenfahrzeugen, die Herstellung von Schrauben in Kleinwagengröße und die Produktion hochwertiger Chemieprodukte des täglichen Lebens. Das Interesse der Menschen am Sasol Werk, den Produkte und ihrer Anwendung war groß und das Platzkontingent ausgebucht. Unter den Gästen war auch Schleswig-Holsteins Wirtschaftsminister Reinhard Meyer, der sich während der Veranstaltung über das Werk Brunsbüttel informierte.

 
Seien Sie 2014 dabei und melden Sie sich an.


Informationen zur Anmeldung finden Sie unter www.langenachtderindustrie.de








<- Zurück zu: Über uns