Ausgezeichnet: Sasol Azubi ist Landesbester

Brunsbüttel, 11. November 2015

 

Julian Lohse, ehemaliger Auszubildender bei Sasol in Brunsbüttel, ist am Montag von der Industrie- und Handelskammer Schleswig-Holstein als Landesbester im Beruf Chemielaborant ausgezeichnet worden. Die Preisverleihung fand im Kieler Schloss durch die Präsidenten der Industrie- und Handelskammern Flensburg, Lübeck und Kiel und unter Teilnahme von Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig statt.

 

Mit überdurchschnittlichen Leistungen hat Julian Lohse seine Ausbildung zum Chemielaboranten bei Sasol in Brunsbüttel abgeschlossen. Dafür war er bereits am 15. Oktober 2015 von der IHK Flensburg als einer der 48 Kammerbesten von über 2.000 Absolventen der Sommerprüfung 2015 geehrt worden. In diesem Zuge erhielt er eines von zehn ausgelobten Stipendien. Damit steht ihm über die nächsten drei Jahre ein Betrag von 6.000 Euro für Weiterbildungen, wie beispielsweise Sprachreisen oder fachlichen Fortbildungen, zur Verfügung.

 

„Wir sind sehr stolz auf Herrn Lohse.“ so Kay Luttmann, Leiter des Werkes Brunsbüttel der Sasol Germany GmbH. „Es freut uns zu sehen, dass er ausgezeichnete  Ergebnisse erzielt hat und dass unsere Bemühungen im Bereich der Ausbildung belohnt werden. Wir wissen, dass gut ausgebildete Fachkräfte unser Kapital von morgen sind und werden deswegen auch weiterhin in die betriebliche Ausbildung junger Leute investieren.“

 

Auch Julian Lohse freut sich über seine Erfolge und plant schon für die Zukunft: „Meine Ausbildung bei Sasol hat mir sehr gut gefallen, und ich freue mich nun auf meine neuen Aufgaben hier im Unternehmen. Das Stipendium möchte ich unter anderem für Weiterbildungen im Bereich der Spurenanalytik nutzen. In diesem Bereich bin ich bei Sasol seit meinem Abschluss beschäftigt.“

 

Pressekontakt:

Steffi Gößling

Manager Public Affairs Performance Chemicals & Eurasia

Sasol Performance Chemicals

Tel.: +49 (0)40 63684 1409

E-mail: steffi.goessling@de.sasol.com








<- Zurück zu: Über uns